Stephanstraße 8, Whg. 2

Preiskategorie:
bis 2 Personen
30,00 m²
3,5
Feondi Travel überprüft keine Rezensionen von anderen Reisewebsites. Die Richtlinien für Rezensionen findest du auf der jeweiligen Website.

Objektbeschreibung

Appartementhaus in zentraler Lage. Appartements für bis zu 4 Personen. Sie wohnen im Herzen Westerlands, in einer komplett neu renovierten 1-Zimmer Wohnung, in der 5. Etage des "Haus Ankerlicht" mit Blick bis zur Nordsee. Das Appartement ist mit dem Fahrstuhl bequem zu erreichen. Die neuwertig eingerichtete Wohnung verfügt über Doppelbett, Einbauschrank, Küchenzeile und Duschbad, Flatscreen-TV und Radio/CD-Player. Nord-West Balkon. PKW-Stellplatz im Außenbereich mit Schranke vorhanden. Der Fahrradraum und die Waschküche im Haus können genutzt werden.

Mehr lesen

Ausstattungen

Allgemein
  • Balkon
  • Zentralheizung
  • Aufzug
Alle anzeigen
Küche
  • Küchenzeile
Alle anzeigen
Schlafen
  • Doppelbett
Alle anzeigen
Bad
  • Dusche
Alle anzeigen
Einrichtung
  • Waschmaschine
  • Föhn
  • Trockner
Alle anzeigen
Unterhaltung
  • CD-Player
  • TV SAT/Kabel
  • Radio
Alle anzeigen
Außenbereich
  • Parkplatz: privat, an der Unterkunft
Alle anzeigen

Lage

Ich stimme der Verarbeitung von Daten (insbesondere meiner IP-Adresse) und deren Übertragung außerhalb der EU durch OpenStreetMap zu, um die Karte anzuzeigen.
Mehr erfahren

Bewertungen

Ich hatte damals die 5 STERNE vergessen
01.01.1970 von Angela H.
SORRY, wenn man schon gut bewertet, dann muss man auch die 5 STERNE vergeben!!!
Das hatte ich vergessen.
Ohne Worte !!!
01.01.1970 von M. J.
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll… ALSO, die Whg.2 in der Stephanstr.8 ist von GB Sylt als „frisch renoviert und neuwertig eingerichtet“ beschrieben. Wie man meinen Fotos entnehmen kann, entspricht nichts davon der Wahrheit. Matratzen mit großen, gelben Flecken und stark angeschlagenes Mobiliar und Schimmel in der Dusche und Vorhänge mit ekelhaften Flecken und und und! Ich informierte Frau K. von GB Sylt sofort per Email, da das Telefon nicht mehr besetzt war. Nächsten Mittag standen plötzlich fremde Menschen in meiner Wohnung (als ich gerade nackt aus dem Bad kam) und wollten mir neue Bettwäsche bringen. Ich hatte wirklich Angst, da ich ja nicht wusste, wer das ist. Ohne Vorankündigung - ohne zu klopfen/klingeln - ohne zu fragen, ob es mir recht ist! Und was sollte ich mit Bettwäsche? Diese wurde nie bemängelt, da ich mein eigenes Bettzeug mithatte. Da ich telefonisch bei GB nicht durchkam, schrieb ich erneut, dass sich fremde Personen einfach so Zutritt verschafft haben und ich um eine Stellungnahme bitte und das nicht noch einmal erleben möchte. Ein paar Stunden später kam ich zurück in die Wohnung… dort hielten sich wieder 5!!! Personen auf, wovon 2 mit Klorix rumwirbelten und der Rest rumstand und guckte. Gehen wollten sie nicht, sondern spielten mir eine WhatsApp Sprachnachricht vor, die vom Büro war. Deren Inhalt war, „dass ich ein sehr anstrengender Gast bin, der sich grundlos beschwert und sie dort putzen sollen. Sie sollen einfach reingehen, damit ich nicht noch einmal meckern würde.“ Mir fehlten die Worte und da ich eh keinen Zutritt bekam und sie kein Deutsch sprachen, fuhr ich zu GB Sylt. Dort war es noch skurriler, denn es stellte sich heraus, dass der Eigentümer von GB Sylt und ein Mitarbeiter vor mir standen und angeblich von nichts wussten(!?) Es müsste erstmal telefoniert werden… Ich war aufgelöst, aufgeregt und versuchte ihnen zu vermitteln, dass es nicht angehen kann, dass 1. Die Wohnung nicht wie beschrieben ist und 2. jetzt mehrmals fremde Menschen gegen meinen Willen, mitten in meiner 1-Zi.-Whg. stehen und ich nicht reingehen kann. Das ist Hausfriedensbruch und ich fühlte mich bei dem Gedanken nicht sehr wohl, dass ich immer damit rechnen muss, dass sich weiterhin Personen ungefragt Zutritt in meine Privatsphäre verschaffen. Der Chef war zwar sehr nett, nur leider hatte ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass er mich ernst nahm, meine Lage nachvollziehen konnte, geschweige denn schockiert war über die Vorkommnisse!!! Ich war fassungslos und aufgelöst, als Alleinreisende! Er nahm alles sehr gelassen, machte keinerlei Anstalten auf mich einzugehen. Er hatte sich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal meine Emails durchgelesen, noch die Fotos gesichtet! Wer dann??? Wenn alle krank sind und nur der Chef mit einem Mitarbeiter im Büro ist, wer hat dann das Reinigungsteam aufgrund meiner Beschwerde mehrmals zu mir geschickt? Alles etwas sehr merkwürdig!!! Oder Taktik??? Ich erwartete eine Lösung und fragte, warum man sich nicht auf meine zweimalige Beschwerde hin gemeldet hat. Sie hätten viele Krankheitsfälle, hieß es. Ich erwartete vor Ort eine Lösung und bat ihn, sich die Fotos einmal anzusehen. Dies lehnte er ab, weil er es sich alles in Ruhe ansehen wollte und in den nächsten Tagen eine Lösung herbeiführen würde. Da platzte mir der Kragen - wie kann man solche Vorkommnisse sooooo gelassen hinnehmen und dann noch Glauben sich noch mehr Zeit lassen zu können? Von einer Entschuldigung mal ganz abgesehen, die nie erfolgte! Man bucht eine Ferienwohnung wie das Wort schon sagt, um Ferien zu machen, sich vom Alltag zu erholen und Sylt zu genießen. Stattdessen eskaliert es und ich habe innerhalb von 20 Minuten die Wohnung geräumt und mir ein Hotel genommen… Nie wieder GB Sylt!!! Leider boomt Sylt, daher werden die Gäste nicht ausbleiben. Ich appellierte nur an alle, lasst Euch so etwas nicht gefallen, beschwert Euch und lasst Euch nicht abwimmeln UND schreibt eine Rezension!
Mehr lesen
Bewertungen
Die Wohnung hat eine ...
27.08.2022 von Herbert Brommer
Die Wohnung hat eine gute ruhige Lage und ist neu renoviert
Die Duschkabine im Bad ist sehr klein Das Schloß der Wohnungstüre ist defekt
Antwort
Hallo Herr Brommer,

vielen Dank für Ihre Bewertung.
Das Feedback nehmen wir gerne auf und leiten es an die Wohnungseigentümer weiter.
Wir würden uns freuen, Sie in Zukunft noch öfter als Gäste auf Sylt begrüßen zu können.
Liebe Grüße, Ihr Team von der GB Sylt GmbH
Urlaub
01.01.1970 von Franziska Setzepfand
Sehr schöne Wohnung aber mich stören die ganzen Silberfischchen die in der gesamten Wohnung rum laufen
Ohne Worte !!!
01.01.1970 von M. J.
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll… ALSO, die Whg.2 in der Stephanstr.8 ist von GB Sylt als „frisch renoviert und neuwertig eingerichtet“ beschrieben. Wie man meinen Fotos entnehmen kann, entspricht nichts davon der Wahrheit. Matratzen mit großen, gelben Flecken und stark angeschlagenes Mobiliar und Schimmel in der Dusche und Vorhänge mit ekelhaften Flecken und und und! Ich informierte Frau K. von GB Sylt sofort per Email, da das Telefon nicht mehr besetzt war. Nächsten Mittag standen plötzlich fremde Menschen in meiner Wohnung (als ich gerade nackt aus dem Bad kam) und wollten mir neue Bettwäsche bringen. Ich hatte wirklich Angst, da ich ja nicht wusste, wer das ist. Ohne Vorankündigung - ohne zu klopfen/klingeln - ohne zu fragen, ob es mir recht ist! Und was sollte ich mit Bettwäsche? Diese wurde nie bemängelt, da ich mein eigenes Bettzeug mithatte. Da ich telefonisch bei GB nicht durchkam, schrieb ich erneut, dass sich fremde Personen einfach so Zutritt verschafft haben und ich um eine Stellungnahme bitte und das nicht noch einmal erleben möchte. Ein paar Stunden später kam ich zurück in die Wohnung… dort hielten sich wieder 5!!! Personen auf, wovon 2 mit Klorix rumwirbelten und der Rest rumstand und guckte. Gehen wollten sie nicht, sondern spielten mir eine WhatsApp Sprachnachricht vor, die vom Büro war. Deren Inhalt war, „dass ich ein sehr anstrengender Gast bin, der sich grundlos beschwert und sie dort putzen sollen. Sie sollen einfach reingehen, damit ich nicht noch einmal meckern würde.“ Mir fehlten die Worte und da ich eh keinen Zutritt bekam und sie kein Deutsch sprachen, fuhr ich zu GB Sylt. Dort war es noch skurriler, denn es stellte sich heraus, dass der Eigentümer von GB Sylt und ein Mitarbeiter vor mir standen und angeblich von nichts wussten(!?) Es müsste erstmal telefoniert werden… Ich war aufgelöst, aufgeregt und versuchte ihnen zu vermitteln, dass es nicht angehen kann, dass 1. Die Wohnung nicht wie beschrieben ist und 2. jetzt mehrmals fremde Menschen gegen meinen Willen, mitten in meiner 1-Zi.-Whg. stehen und ich nicht reingehen kann. Das ist Hausfriedensbruch und ich fühlte mich bei dem Gedanken nicht sehr wohl, dass ich immer damit rechnen muss, dass sich weiterhin Personen ungefragt Zutritt in meine Privatsphäre verschaffen. Der Chef war zwar sehr nett, nur leider hatte ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass er mich ernst nahm, meine Lage nachvollziehen konnte, geschweige denn schockiert war über die Vorkommnisse!!! Ich war fassungslos und aufgelöst, als Alleinreisende! Er nahm alles sehr gelassen, machte keinerlei Anstalten auf mich einzugehen. Er hatte sich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal meine Emails durchgelesen, noch die Fotos gesichtet! Wer dann??? Wenn alle krank sind und nur der Chef mit einem Mitarbeiter im Büro ist, wer hat dann das Reinigungsteam aufgrund meiner Beschwerde mehrmals zu mir geschickt? Alles etwas sehr merkwürdig!!! Oder Taktik??? Ich erwartete eine Lösung und fragte, warum man sich nicht auf meine zweimalige Beschwerde hin gemeldet hat. Sie hätten viele Krankheitsfälle, hieß es. Ich erwartete vor Ort eine Lösung und bat ihn, sich die Fotos einmal anzusehen. Dies lehnte er ab, weil er es sich alles in Ruhe ansehen wollte und in den nächsten Tagen eine Lösung herbeiführen würde. Da platzte mir der Kragen - wie kann man solche Vorkommnisse sooooo gelassen hinnehmen und dann noch Glauben sich noch mehr Zeit lassen zu können? Von einer Entschuldigung mal ganz abgesehen, die nie erfolgte! Man bucht eine Ferienwohnung wie das Wort schon sagt, um Ferien zu machen, sich vom Alltag zu erholen und Sylt zu genießen. Stattdessen eskaliert es und ich habe innerhalb von 20 Minuten die Wohnung geräumt und mir ein Hotel genommen… Nie wieder GB Sylt!!! Leider boomt Sylt, daher werden die Gäste nicht ausbleiben. Ich appellierte nur an alle, lasst Euch so etwas nicht gefallen, beschwert Euch und lasst Euch nicht abwimmeln UND schreibt eine Rezension!
Ich hatte damals die 5 STERNE vergessen
01.01.1970 von Angela H.
SORRY, wenn man schon gut bewertet, dann muss man auch die 5 STERNE vergeben!!!
Das hatte ich vergessen.
Sehr zu empfehlen
01.01.1970 von Angela H.
Eine ganz tolle Einzimmerwohnung, sogar mit Meerblick! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und haben sehr schöne zwei Wochen in dieser Wohnung verlebt. Das Haus Ankerlicht hat eine super Ausgangsposition. Bushaltestelle vor der Tür. Bahnhof sehr nah. Bäcker im Haus. Wochenmarkt Mittwoch und Samstag vor der Tür. Was will man mehr! Wir kommen wieder.
Feondi Travel überprüft keine Rezensionen von anderen Reisewebsites. Die Richtlinien für Rezensionen findest du auf der jeweiligen Website.

FAQ's

In welcher Währung muss für einen Aufenthalt ich der Unterkunft Stephanstraße 8, Whg. 2 bezahlen?
Das Apartment "Stephanstraße 8, Whg. 2" wird aller Voraussicht nach eine Rechnung in Euro stellen.
Für wie viele Kinder eignet sich das Apartment Stephanstraße 8, Whg. 2?
In der Unterkunft "Stephanstraße 8, Whg. 2" können Sie mit bis zu einem Kind anreisen.
Wie groß ist das Apartment "Stephanstraße 8, Whg. 2" genau?
Das Apartment "Stephanstraße 8, Whg. 2" ist 30 Quadratmeter groß.
Wie ist die Gesamtbewertung der Unterkunft Stephanstraße 8, Whg. 2?
Das Apartment "Stephanstraße 8, Whg. 2" wurde bisher mit 3,5 Sternen bewertet.
Für wie viele Personen ist das Apartment "Stephanstraße 8, Whg. 2" am besten geeignet?
Das Apartment "Stephanstraße 8, Whg. 2" ist optimal für 2 Personen.

Preise  pro Nacht inkl. MwSt.

07.01.2024 - 22.03.2024
Mindestaufenthalt
3 Nächte
bis 2 Personen
46,88 €
23.03.2024 - 28.06.2024
Mindestaufenthalt
5 Nächte
bis 2 Personen
67,71 €
29.06.2024 - 31.08.2024
Mindestaufenthalt
7 Nächte
bis 2 Personen
88,54 €
01.09.2024 - 01.11.2024
Mindestaufenthalt
5 Nächte
bis 2 Personen
67,71 €
02.11.2024 - 20.12.2024
Mindestaufenthalt
3 Nächte
bis 2 Personen
46,88 €
21.12.2024 - 07.01.2025
Mindestaufenthalt
7 Nächte
bis 2 Personen
88,54 €
Alle anzeigen

Zu jeder Buchung werden Nebenkosten in Höhe von 125,00 € berechnet. Die Nebenkosten setzen sich wie folgt zusammen:
  • Buchungsgebühr: 26,04 €
  • Endreinigung: 72,92 €
  • Wäschepaket: 26,04 € pro Person

Belegungen

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   
       
März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
       
Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
frei
keine An-/Abreise
Anreise möglich
Abreise möglich
belegt
Auswahl
heute
nicht wählbar
Angebote
Blockierung
Option

Reservieren

Reisezeitraum wählen

Bitte wählen Sie Ihren Reisezeitraum einfach per Klick auf das Zeitraumfeld aus. Achten Sie dabei auf evtl. vorgegebene Mindestübernachtungszeiten.

Zeitraum
Erwachsene
Kinder

Optionale Zusatzleistungen

Wählen Sie nun Ihre optionalen Zusatzleistungen aus wenn gewünscht.

Preis
inkl. MwSt.
Summe
inkl. MwSt.
Kinderbett
Preis
inkl. MwSt.
15,63 €
Summe
inkl. MwSt.
0,00 €
Hochstuhl
Preis
inkl. MwSt.
15,63 €
Summe
inkl. MwSt.
0,00 €
Hund (E.)
Preis
inkl. MwSt.
31,25 €
Summe
inkl. MwSt.
0,00 €

Ihre Kontaktdaten

Bitte tragen Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten ein.
Bei den gekennzeichneten Felder handelt es sich um Pflichtfelder.

Sie haben weitere Fragen?

Hier können Sie dem Verwalter noch Wünsche und Anregungen mitteilen.

Bitte wählen Sie einen Reisezeitraum
Mietpreis
0,00 €
einmalige Nebenkosten
0,00 €
optionale Leistungen
0,00 €
Zuschläge
0,00 €
Kurtaxe
0,00 €
Gesamtsumme
0,00 €